Bit iPlex AI

1.1. Willkommen bei Bit iPlex AI. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt unser Engagement für den Schutz der Privatsphäre und den Umgang mit Ihren persönlichen Daten, die wir über unsere Website und Dienste sammeln. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit den in dieser Richtlinie beschriebenen Praktiken einverstanden.

Sammlung von Informationen

2.1. Persönliche Informationen: Wir erfassen persönliche Daten, wenn Sie sich registrieren, z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Kontaktangaben.

2.2. Verwendungsdaten: Wir erfassen automatisch Informationen, wenn Sie auf unsere Website zugreifen, einschließlich IP-Adressen, Browser-Typ, Betriebssystem, verweisende URLs und Nutzungszeiten.

2.3. Kekse: Unsere Website verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, die Nutzung der Website zu verfolgen und Inhalte zu personalisieren.

Verwendung von Informationen

3.1. Erbringung von Dienstleistungen: Wir verwenden Ihre Daten, um unsere Dienste bereitzustellen, zu pflegen und zu verbessern.

3.2. Kommunikation: Wir können Ihre Daten verwenden, um mit Ihnen über Updates, Sicherheitswarnungen und Support-Nachrichten zu kommunizieren.

3.3. Analytik: Die gesammelten Informationen werden zu Analysezwecken und zur Verbesserung der Dienstleistungen verwendet.

Gemeinsame Nutzung von Informationen

4.1. Dritte Parteien: Wir können Informationen an Drittanbieter weitergeben, um unsere Dienstleistungen zu erleichtern, Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen oder bei der Analyse der Dienstleistungsnutzung zu helfen.

4.2. Rechtliche Anforderungen: Wir können Informationen offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn wir auf berechtigte Anfragen von Behörden reagieren.

Datensicherheit

5.1. Wir setzen Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Veränderung, Offenlegung oder Zerstörung zu schützen. Allerdings ist keine Internet-Übertragung völlig sicher.

Aufbewahrung von Daten

6.1. Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es für die Erbringung von Dienstleistungen erforderlich ist und wie es das Gesetz verlangt.

Ihre Rechte

7.1. Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen, zu aktualisieren oder zu löschen. Sie können auch bestimmte Verwendungen Ihrer Daten ablehnen, z. B. den Erhalt von Werbemitteilungen.

Internationale Überweisungen

8.1. Ihre Daten können an Computer außerhalb Ihres Staates oder Landes, in dem andere Datenschutzgesetze gelten, übertragen und dort gespeichert werden.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

9.1. Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit zu ändern. Änderungen treten sofort nach Veröffentlichung auf der Website in Kraft.

Kontakt

10.1. Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie wenden Sie sich bitte über unsere Website an uns.